Jetzt

Letzte Aktualisierung: 2. März 2024 08:00
Webcam Nord
Webcam nach Norden

Die Tabs Jetzt, Heute und Daten zeigen die aktuellen Werte für den Tag, Jahresüberblick zeigt Zeitreihen im aktuellen Jahr bzw. Jahreszeit und Statistik die höchsten bzw. niedrigsten gemessenen Werte meiner Wetterstationen.

Heute

Wind
0° = Nord / 90° = Ost / 180° = Süd / 270° = West

Historie

Daten für die letzten 90 Tage

Cuxhaven, Deutschland, Letzten 7 Tage ● Windstärke

Klima

Klimadaten für die letzten Jahre

Temperaturen und Niederschlag

Statistiken von 1. Dezember 2014 bis 13. Januar 2018 stammen von der Oregon Scientific WMR200 Wetterstation. Seit 13. Januar 2018 ist eine Fine Offset WH2601 installiert.

Statistik

Höchst- und Tiefstwerte seit 1. Dezember 2014

 

Regenmenge pro Jahr

 

Regenmenge pro Monat im aktuellen Jahr

Statistiken von 1. Dezember 2014 bis 13. Januar 2018 stammen von der Oregon Scientific WMR200 Wetterstation. Seit 13. Januar 2018 ist eine Fine Offset WH2601 installiert.

Daten

Aktuelle Daten (Letzte Änderung: 2. März 2024 08:00)
Temperatur 6.5 °C
Höchste Temperatur heute 7.4 °C
Niedrigste Temperatur heute 5.9 °C
Luftfeuchtigkeit 88 %
Luftdruck 1002.1 hPa
Höchster Luftdruck heute 1003.2 hPa
Niedrigster Luftdruck heute 1001.3 hPa
Wind 4 km/h
Windrichtung Ostsüdost
Windböen 8 km/h
Windböenrichtung Ostsüdost
Regen/Stunde 0.0 mm
Regen/Tag 0.0 mm
Regen/Monat 41.4 mm
Regen/Jahr 195.6 mm
UV-Index 1.00
Solar 29 W/m²
Ephemeriden (Letzte Änderung: 2. März 2024 08:04)
Astronomische Morgendämmerung 05:10
Nautische Morgendämmerung 05:51
Zivile Morgendämmerung 06:32
Dauer der Morgendämmerung 35 Minuten, 19 Sekunden
Sonnenaufgang 07:07
Sonnenuntergang 18:06
Dauer der Abenddämmerung 35 Minuten, 19 Sekunden
Zivile Abenddämmerung 18:42
Nautische Abenddämmerung Dusk 19:22
Astronomische Abenddämmerung 20:04
Dauer des Tages 10 Stunden, 58 Minuten, 45 Sekunden
Zivile Dauer des Tages 12 Stunden, 9 Minuten, 23 Sekunden
Nautische Dauer des Tages 13 Stunden, 30 Minuten, 51 Sekunden
Astronomische Dauer des Tages 14 Stunden, 53 Minuten, 25 Sekunden
Entfernung der Sonne 148302761 km
Sonnenwinkelgröße 0.5378 °
Mondaufgang 01:14
Monduntergang 08:56
Mondphase Drittes Viertel
Mondzeit 21 Tage, 8 Stunden
Mondhelligkeit 63 %
Entfernung des Mondes 389110 km
Mondwinkelgröße 0.5118 °
Berechnete Daten (Letzte Änderung: 2. März 2024 08:01)
Taupunkt 4.6 °C
Frostpunkt n. a.
Hitzeindex n. a.
Luftfeuchtigkeitsindex n. a.
Windkühle 5.9 °C
Kondensationsniveau (Wolkenuntergrenze) 250 m
Chandler Burning Index Gering
Luftdichte 1.2443 kg/m³
Kühlgrenztemperatur 5.6 °C
Gleichgewichtsfeuchte 19.1 %
Spezifische Enthalpie 19.98 kJ/kg
Äquivalenttemperatur 6.5 °C
Potentielle Temperatur 6.5 °C
Equivalente Potentielle Temperatur 6.5 °C
Partieller Dampfdruck 855 Pa
Dampfdruck Sättigung 972 Pa
Absolute Luftfeuchtigkeit 5.35 g/kg
Sättigungsfeuchtigkeit 6.09 g/kg

Über...

Wetterstation karpa-cuxhaven (INIEDERS390)

 

Im Jahr 2014 begann ich mit einer Oregon Scientific WMR200 Station. Die Station bot Temperatur-, Wind-, Druck-, Luftfeuchtigkeits- und einen Niederschlagssensor. Die Haupteinheit der Station wird von einem kleinen Solarpanel angetrieben, aber für den Betrieb während der Nacht sind Batterien erforderlich. Leider ist das Solarmodul nicht für das Laden von Akkus ausgelegt. Allerdings blieben die Batterien vom ersten Tag bis zum 13. Januar 2018 gut (ich musste sie also nie ersetzen). Der Regenmesser ist von den anderen Sensoren getrennt und auch batteriebetrieben, hat aber keine Unterstützung für ein Solarpanel. Dieser Sensor war in meinem Setup das schwächste Teil. Im Januar 2015 fiel er aus und ich habe 4 Wochen gebraucht, um einen Ersatz zu bekommen. Nachdem ich das Ersatzgerät installiert hatte, fiel der Regenmesser im Oktober 2017 wieder aus. Das Auswechseln der Batterien und die Reinigung des Messgerätes haben nicht geholfen. Ich konnte es nicht wieder beleben. Im Jahr 2016 habe ich auch einen UV-Sensor in die Station integriert.

So entschied ich mich, eine andere Station zu kaufen, da die Preise für diese nicht viel teurer waren als der Kauf eines neuen Regensensors. Da ich mir keine Davis leisten wollte, entschied ich mich für eine Fine Offset WH2601. Die Sensoreinheit des Fine Offset ähnelt im Aussehen dem der Davis und hat nur eine Einheit, die alle Sensoren enthält. Wie bei der Oregon wird das Gerät von einem Solarpanel unterstützt, erlaubt aber auch keine Akkus.

Während die Oregon in einer Höhe von ca. 4 Metern über dem Boden operierte, wollte ich diesmal höher hinaus, um jegliche Beeinträchtigung durch das Haus bei der Messung der Windgeschwindigkeit zu vermeiden. Ich kaufte mir einen Teleskopmast, die es mir erlauben würde auf ca. 8 Meter zu gehen, aber sie wird dann zu wackelig, so dass ich mich entschied, auf etwa 6 Meter Höhe zu bleiben. Das ist bereits ein guter Schritt nach vorn.

Die Oregon-Station war USB-basiert, während die Fine Offset sich in das Netzwerk einklinkt und die Wetterdaten sofort an den Weather Underground Service sendet.

Um die Daten aus der Orgeon zu erhalten, die für Weather Underground und meine eigene Wetterseite veröffentlicht wurden, richtete ich einen ältere iMac mit der WeatherCat Software ein. Dies funktionierte von 2014 bis Januar 2018 reibungslos. Da die Anwendung die Fine Offset Station nicht unterstützt und ich den iMac durch einen Raspberry PI ersetzen wollte, machte ich alle Änderungen im Januar zusammen.

Es gibt mit WeeWx ein Softwarepaket, das auch die Fine Offset Station unterstützt, aber für mich war es sehr komplex und nicht intuitiv. Zuerst entschied ich mich, nur mit den Daten bei Weather Underground zu bleiben.

Während ich mich zur Konfiguration umgesehen habe, habe ich ein Juwel namens Weather Station for WordPress gefunden. Ich habe es ausprobiert und dieses Paket ist wirklich ein fantastisches Produkt. Es integriert Wetterdaten aus Weather Underground direkt in den eigenen Blog. Darüber hinaus ist es auch möglich, mit Daten zu arbeiten, die direkt über Clientraw, Realtime oder andere Formate bereitgestellt werden. Ich fragte meinen Sohn, ob er ein kleines Programm schreiben könne, um die Daten von der Station zu holen und für das Format realtime.txt vorzubereiten. Seit dem 24. Januar habe ich es nun mit beiden Datenschnittstellen im Einsatz: Weather Underground und realtime.txt Datei zum WordPress-Plugin. Es funktioniert reibungslos.

Wetterstation Aufbau

Wetterstation Aufbau

  • Die Station sendet nachdem sie konfiguriert wurde die Daten direkt an den Weather Underground Server
  • Jede Minute greift ein Java Programm auf dem Raspberry die Wetterdaten von der stationseigenen Seite ab
  • Sobald die Daten aufbereitet sind werden sie von der Applikation an den Webhoster Server im realtime.txt Format gesendet
  • Das WordPress plugin greift die Daten auf und speichert sie in der WordPress Datenbank
  • Das Plugin speichert die vorherigen Werte in der Tagestabelle der WordPress Datenbank
  • Einmal pro Tag löscht das plugin die Tagesdaten und speichert diese in aggregierter Form (Min, Max, Mittel, Median, Standardabweichung)
  • Da ich das plugin auf schnelle Ausführung geschaltet habe, habe ich auch den WP-CRON Prozess ausgeschaltet und starte diesen einmal pro Minute
  • Alle 15 Minuten wird das Bild der IP-Kamera abgegriffen und ebenfalls zum Server geschickt (seit 2019 ist die Webcam nicht mehr in Betrieb)

 
Änderung seit 2019: Seit Weather Underground von IBM übernommen wurde und diese Firma per Abonnement Geld haben wollte damit sie meine Daten für Ihren Service benutzt, teile ich die Daten nicht mehr mit WU. Alternativ nutze ich seitdem PWS Weather.